SUPERMILCH ist der Erzählband des Jahres 2022!


Hurra!

SUPERMILCH von Philipp Böhm, erschienen im Verbrecher Verlag, ist der Erzählband des Jahres 2022!

Die Begründung des mairisch Verlags:
"Die Erzählungen in SUPERMILCH sind Kurzgeschichten im besten Sinne: Philipp Böhm kreiert ungewöhnliche Settings und erfindet schräge Charaktere, zugleich packt er mit Mut und Konsequenz auch die großen Themen an und wirft Leserinnen und Leser immer direkt und ohne Erklärungen in die Handlung hinein. Ein bemerkenswertes und kurzweiliges Buch."

Die Auszeichnung wurde dieses Jahr zum ersten Mal vergeben. Buchhandlungen, Literaturredaktionen, Blogs, Bookstagrammer und andere waren bis zum 11. Dezember aufgerufen, ihre Kandidaten zu nennen. Es wurden insgesamt ca. 25 Titel genannt, aus denen das Team des mairisch Verlags die Shortlist zusammengestellt und den Siegertitel ausgewählt hat.

Auf der SHORTLIST waren außerdem:

- FAST EIN IDYLL von Susanne Falk, erschienen im Picus Verlag
- SCHLACHTENSEE von Helene Hegemann, erschienen bei Kiepenheuer & Witsch.
- KUMMER ALLER ART von Mariana Leky, erschienen im Dumont Buchverlag
- BRAUCHBARE MENSCHEN von Magdalena Schrefel, erschienen im Suhrkamp Verlag

Wir gratulieren Philipp Böhm und freuen uns sehr!