Leipzig liest und Bücherfrühling Berlin


In diesem Jahr gibt es ja bekanntlich keine Leipziger Buchmesse - wieder einmal nicht!

Doch immerhin findet das Lesefestival "Leipzig liest" in Leipzig statt - und in Berlin und Brandenburg feiert man den Bücherfrühling #bücherfrühlingbb21.

Bei "Leipzig liest" werden Kaatje de Geest und Carmen Hornbostel den von ihnen und Milo Rau herausgegebenen Reader "Why Theatre?" vorstellen, Esther Becker wird aus ihrem gefeierten Debütroman "Wie die Gorillas" lesen und Jovana Reisinger wird ihren goldglänzenden Roman "Spitzenreiterinnen" vorstellen - alle Termine finden sich hier.

Beim Berliner und Bandenburger Bücherfrühling (mit Gewinnspiel) wiederum werden die obengenannten Romane von Becker und Reisinger bei RadioEins vom rbb empfohlen (wie viele andere tollen Titel). Und die von uns sehr geschätzte Buchhandlung Die gute Seite in Berlin-Neukölln präsentiert unsere Bücher gemeinsam mit denen des Jaja Verlags und des Verlags Klaus Wagenbach in einem wunscherschönen Schaufenster (verkauft werden sie selbstverständlich auch).

Für alle Aktionen & Lesungen gilt: Kommense rum!

Wir wünschen einen sehr schönen Bücherfrühling 2021!