Lesung mit Jovana Reisinger

Liebe Freunde unserer Buchhandlung,

es ist mehr als ein halbes Jahr her, dass wir coronabedingt unsere letzte und einzige Lesung im Jahr 2021 hatten.

Deshalb freut es mich jetzt auch außerordentlich Ihnen mitteilen zu können, dass eine Lesung, auf die wir zwei lange Jahre gewartet haben, findet nun statt.

Am 06.08.22 um 17.00 Uhr im Paulus-Zentrum, Hindenburgdamm 101 a, liest Jovana Reisinger aus Ihrem großartig "bösem" Buch "Spitzenreiterinnen"!

Und darum geht es:

"Lisa kann keine Kinder bekommen, wird verlassen, rastet aus. Laura fiebert ihrer Hochzeit entgegen, dem Höhepunkt jedes weiblichen Lebens. Barbara ist verloren, seit sie Witwe geworden ist, ein kleiner Hund hilft. Verena erbt eine Luxusvilla mit Seeblick, sie steigt auf. Jolie wird entlassen und schwanger. Petra findet die Liebe und zieht um. Tina hat große Angst
und trifft eine Entscheidung.

In ihrem zweiten Roman feiert Jovana Reisinger die Frauen, die sie nach Frauenzeitschriften benennt. Sie zeigt auf, welchen Rollenzwängen und welcher Gewalt Frauen in unserer Gesellschaft unterworfen sind. Und es werden Tipps, Tricks und Geschlechterstereotype verhandelt. Es ist ein Text über weibliche Wut und Ausdauer mit teils bösem Humor, der jedoch nie seine Protagonistinnen verurteilt."

Mareike Fallwickl schrieb 2018 zum Debüt »Still halten«: "Ihr habt keine Ahnung, wie großartig Jovana Reisinger ist!"


Die Moderation übernimmt Jörg Sundermeier, in dessen Verlag der Roman erschienen ist:

Eintritt: 8,00 €

Für diese Veranstaltung sind die Plätze begrenzt, daher bitten wir Sie um eine Anmeldung unter

buchhandlungfriebe@t-online.de, persönlich oder telefonisch.

Wir freuen uns sehr auf Sie!

Herzliche Grüße

Ihr Team der Buchhandlung Friebe

 

Weitere Informationen zu der Veranstaltung hier.

 

06.08.2022 | 17.00 Uhr

Jovana Reisinger

Lesung

Ort
Evangelische Paulus-Kirchengemeinde

Hindenburgdamm 101A, 12203 Berlin