FLEXEN. Flâneusen* schreiben Städte

Gemeinsam mit Gabriel Machemer ist Lea Sauer bei der Reihe „Vorgestellt 21“ zu Gast und liest aus "Flexen - Flâneusen* schreiben Städte".

Lea Sauer lebt in Leipzig, promoviert in französischer Literaturwissenschaften und studierte am Deutschen Literaturinstitut. Sie veröffentlichte bereits in mehreren Anthologien und Literaturzeitschriften. 2019 erschien der Band "Flexen - Flâneusen* schreiben Städte", den sie mitherausgegeben hat, im Verbrecher Verlag.

Gabriel Machemer ist Schrifsteller und Künstler. Seit 1998 betreibt er den Kunst- und Aktionsraum Hühnermanhattan. Zwischen 1999 und 2005 schrieb er zahlreiche Hörgeschichten fürs freie Radio Corax und ist Autor von Romanen.

Die Reihe „Vorgestellt 21“ findet im Oktober 2020 im Hühnermanhattan e.V. in der Hordorfer Str. 4 in Halle und jeweils ab 19:30 Uhr statt. Dabei handelt es sich um 4 Lesungen und Gespräche mit je 2 AutorInnen. Der Eintritt ist frei. Die Sitzplätze sind auf 40 begrenzt.

Eine Veranstaltung des Hühnermanhattan e.V.

29.10.2020 | 19.30 Uhr

Özlem Özgül Dündar / Ronya Othmann / Mia Göhring / Lea Sauer

Lesung

Ort
Hühnermanhattan e.V.

Hordorfer Str. 4

06112 Halle (Saale)