Preisverleihung des deutschen Jugendliteraturpreises

Deutscher Jugendliteraturpreis 2018: Preisverleihung auf der Frankfurter Buchmesse

Bundesministerin Dr. Franziska Giffey  wird am Freitag, dem 12. Oktober 2018 auf der Frankfurter Buchmesse die Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises bekannt geben und die Preise persönlich verleihen. Geehrt werden die Gewinner in den Sparten Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch, der Preisträger der Jugendjury sowie die Sonderpreisträger Übersetzung "Gesamtwerk" und "Neue Talente".

Die Preisverleihung findet im Saal Harmonie des Congress Centers der Messe Frankfurt statt. Für den Einlass zur Veranstaltung ist eine Eintrittskarte erforderlich. Die Veranstaltung ist mit 1.600 Gästen ausgebucht. Der Eintrittskartenversand erfolgt Anfang Oktober 2018.

Der Deutsche Jugendliteraturpreis wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gestiftet und seit 1956 jährlich vergeben. Er ist insgesamt mit 72.000 Euro dotiert.

WDR 5 sendet als Kooperationspartner der Preisverleihung am Sonntag, dem 14. Oktober 2018 von 15.05 bis 16.00 Uhr einen leicht gekürzten  Mitschnitt der Veranstaltung.

 

 

Programm


Moderation: Vivian Perkovic
unterstützt von Emily, Leander und Victoria, Vorlesewettbewerbs-Sieger*innen aus Hessen, dem Saarland und Nordrhein-Westfalen

Begrüßung: Ralf Schweikart
Vorsitzender des Arbeitskreises für Jugendliteratur e.V.
 
Grußwort: Heinrich Riethmüller
Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels
 
Grußwort: Juergen Boos, Frankfurter Buchmesse
 
Rede und Preisverleihung: Dr. Franziska Giffey
Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Verleihung der Preise der Kritikerjury
in den Sparten Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch

Jury-Statement: Birgit Müller-Bardorff
Vorsitzende der Kritikerjury
 
Verleihung des Preises der Jugendjury

Verleihung der Übersetzer-Sonderpreise „Neue Talente“ und Gesamtwerk  

Laudatio: Prof. Dr. Heike Elisabeth Jüngst
Vorsitzende der Sonderpreisjury 



In Anwesenheit folgender
nominierter Autoren, Illustratoren und Übersetzer:


Sparte Bilderbuch
Maike Dörries, Leena Flegler, Sebastian Meschenmoser, Dorothée de Monfreid, Ulrich Pröfrock, Anja Schöne, Anna Taube, Øyvind Torseter
 
Sparte Kinderbuch
Alexandra Ernst, Wieland Freund, Ursula Gräfe, Maren Illinger, Megumi Iwasa, Iain Lawrence, Ulrike Möltgen, Jörg Mühle, Stefano Moro, Davide Morosinotto, Cornelia Panzacchi, Silke Schlichtmann
 
Sparte Jugendbuch
Friederike Buchinger, Lena Gorelik, Stefanie Höfler, Mette Eike Neerlin, Karl Olsberg, Manja Präkels, Henriette Zeltner
 
Sparte Sachbuch
Gianumberto Accinelli, Anna Desnitskaya, Christopher Fellehner, Katharina von der Gathen, Martin Haake, Anke Kuhl, Alexandra Litwina, Alexandra Maxeiner, Jörg Mühle, Moni Port, Ulrich Pröfrock, Dirk Rehm, Ulrike Schimming, Serena Viola, Natascha Vlahović,  Philip Waechter, Claudia Weikert, Thomas Weiler, Silke Vry, Kirsten und Zuni von Zubinski
 
Preis der Jugendjury
Anne Freytag, Johannes Herwig, Gerald Jung, Ilse Layer, Katharina Orgaß, Henriette Zeltner
 
Sonderpreis „Neue Talente“
Mina Arnoldi, Lisa Engels, Gesa Kunter

12.10.2018 | 17.30 Uhr

Manja Präkels

Preisverleihung

Ort
Frankfurter Buchmesse - Saal Harmonie

Congress Center Messe