Das Büro - Komplettlesung

Der Autor und ehemalige WDR-Programmleiter Wolfgang Schiffer liest ab dem 27. Januar jedes letzte Wochenende im Monat aus dem mehr als 5000-Seiten-Bestseller der Niederlande "Das Büro" von J. J. Voskuil. 

Dieses Lese-Projekt erstreckt sich über mehrere Monate, über mehrere Jahre, über mehrere tausend Seiten voller Humor und Komik, von der ersten bis zur letzten Seite der sieben Bände. Für alle "Büro"-Fans und die, die es noch werden wollen.
Weitere Informationen hier: Live und nur am Wochenende

In den Niederlanden sind die "Büro"-Bände ein Riesenerfolg. Im Oktober ist der letzte Band des Monumentalromans endlich auf Deutsch erschienen und hat seither viele begeistert. 

 

 

Haben Sie sich auch schon gefragt: Wie wird eigentlich gearbeitet hinter den Bürotüren eines wissenschaftlichen Instituts? Im Roman »Das Büro« von J.J. Voskuil können Sie es nachlesen. 

Der Roman schildert Leben und Arbeiten des wissenschaftlichen Angestellten Maarten Koning im Amsterdamer Institut für Volkskultur von 1957 bis in die 1980er Jahre. Es geht um Zuspätkommen und Kaffeepausen, um Kompetenzstreitigkeiten, Bürotratsch, Wehwehchen und nicht zuletzt um gegenseitige Verdächtigungen und Intrigen. Voskuil schildert mit großer Detailfreude den Büroalltag mit all seinen Absurditäten. Gerade weil man vieles aus dem eigenen Alltag wiedererkennt, wird die Lektüre zu einem süchtig machenden Vergnügen!

 

Eintritt: 5€ / Zehnerkarte 40€

09.12.2018 | 17.00 Uhr und 18.30 Uhr Lesung: Double-Feature

Ort
Kultursalon FREIRAUM

Gottesweg 116 A

50929 Köln

freiraum.suelz-koeln.de