Bad Walden. Oder El sueño de la razón produce monstruos

Bad Walden. Oder El sueño de la razón produce monstruos

Rudolf Lorenzen
Gebunden, 240 Seiten
Preis: 22,90 €
ISBN: 9783940426130


In den Warenkorb »

Der Kunsthistoriker Claus Jordan führt gemeinsam mit Margret Lambertsen ein renommiertes Antiquitätengeschäft in Frankfurt/M. Jordan, labil, manisch-depressiv, ständig auf der Flucht in die Vergangenheit, kann sich der realen Welt nur zwischen zwei resoluten Frauen stellen, seiner Teilhaberin Margret und seiner jungen Ehefrau Susanne, einst Lehrling im Laden Lambertsen & Jordan. Auf der Rückfahrt von einer Einkaufsreise in die Provence gerät das Ehepaar Jordan in die obskure Gesellschaft von Grundstücksspekulanten im Kurort Bad Walden. Unter ihnen der Redakteur Uwe Hinz, der den weltfremden Jordan erpressen will. Also täuscht er zusammen mit seiner Verlobten Christa einen Mord vor. Jordan, ohnehin in der Angst vor ständiger Verfolgung, fühlt sich schuldig ...
Eine erste Fassung von BAD WALDEN erschien bereits 1981 unter dem Titel „Grüße aus Bad Walden. Mord auf Super 8“. Für diese Neuveröffentlichung im Rahmen der Rudolf-Lorenzen-Werkausgabe hat der Autor seinen Roman radikal umgearbeitet. Die Bedrohung ist nun allgegenwärtig.

Platz 6 auf der Krimiwelt-Bestenliste Januar 2009

Ein Klassiker der deutschen (Kriminal-)Literatur.
Ulrich Noller / WDR

Lorenzen zeigt sich hier als Produzent von intelligenter Unterhaltungsliteratur und weiß auch durch satirisch überspitzte Dialoge zu amüsieren.
Friedmar Apel / Frankfurter Allgemeine Zeitung

Mit seinem Roman „Bad Walden“ hat Lorenzen ein überraschendes, unterhaltsames und leicht zu lesendes Buch vorgelegt.
SWR

Was sein „Bad Walden“ so beklemmend macht, ist die spürbare Allgegenwart einer diffusen Bedrohung bei völliger, fast schon arroganter Ahnungslosigkeit seiner Protagonisten.[...] Und da man heilfroh ist, dass man in einem Eisloch wie diesem nicht leben muss, ist dies trotz allem eine Lektüre, die glücklich macht.
Katharina Granzin / taz

Bedrohung bestimmt Inhalt und Struktur des Romans. [...] „Bad Walden“ ist [...] eine durch eine andauernde in der Luft liegende Bedrohung spannende Erzählung, die durch ihre Ansiedlung in den ausgehenden 70er-Jahren des vorigen Jahrhunderts noch zusätzlich an Lesewert gewinnt.
Stefan May / Deutschlandradio Kultur

Die fast vergessenen Werke des Schriftstellers und Drehbuchautors Rudolf Lorenzen, der 1922 in Lübeck geboren wurde, sind jetzt vom Berliner Verbrecher Verlag neu aufgelegt worden, und sie lohnen die Wiederentdeckung. [...] wie er in „Bad Walden“ das wohlgesetzte bürgerliche Dasein seiner Protagonisten aus den Angeln hebt, ist ebenfalls von großem Scharfsinn und stilistischer Prägnanz.
Ulrich Rüdenauer / FR


Eine Geschichte aus der Provinz, witzig, gruselig, unterhaltsam, bitterböse.
Stefan Berholz / SWR2 - FORUM BUCH