Text im Raum. Berlingeschichte verortet

Text im Raum. Berlingeschichte verortet

Stefanie Endlich
Broschur, 170 Seiten
Preis: 24,00 €
ISBN: 9783957325402


Unser Webshop ist wegen Umbau bis voraussichtlich 29. Januar 2023 geschlossen.
Bitte bestellen Sie die Bücher stattdessen in Ihrer Buchhandlung. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Mitarbeit: Monica Geyler-von Bernus und Reinhard von Bernus

Mit einem Essay von Nora Hogrefe

Herausgegeben vom Aktiven Museum Faschismus und Widerstand in Berlin e.V.

 

 

Wie haben sich Gedenk- und Erinnerungstafeln im Lauf der Zeit verändert? Welche Entwicklungen und Herausforderungen könnte die Zukunft bringen? Stefanie Endlich erzählt anschaulich die Entstehungsgeschichten dieser Tafeln im Berliner Stadtraum und fragt nach den politischen und gesellschaftlichen Hintergründen. Dabei weitet sie den Blick über Konzepte und Formate der Tafeln hinaus auf jene künstlerischen Formen der Auseinandersetzung mit historischen Orten und Ereignissen, die mit Wort und Text arbeiten.

Ergänzt wird Stefanie Endlichs Studie durch Überlegungen von Nora Hogrefe, die die Koordinierungsstelle Historische Stadtmarkierungen im Aktiven Museum Faschismus und Widerstand in Berlin e.V. leitet, über eine »Zukunftsvision für Gedenken im öffentlichen Raum.«