Die enge Welt

Die enge Welt

Knud Kohr
Broschur, 144 Seiten
Preis: 6,00 €
ISBN: 9783935843577


In den Warenkorb »

Die Welt ist eng geworden. Von überall nach überall braucht man höchstens zwei Tage. Das kann man beklagen. Man kann es aber auch machen wie der Berliner Reisejournalist und Drehbuchautor Knud Kohr: Einfach losfahren, um sich überall mal umzusehen. So ist Kohr schon im teuersten Hotel der Welt in Dubai aufgewacht, aber auch in einem schwarzen Township am Rande von Kapstadt. Mit einer Rockband hat er das Nachtleben von Tokio erkundet. Und mit einem Gewehr auf dem Schoß in den Wäldern Kanadas darauf gehofft, dass die Wölfe heute einen anderen Weg zur Futterstelle nehmen. Ein gutes Dutzend Geschichten und Reportagen aus der engen Welt kommen in diesem Buch zusammen. Ohne sich gegenseitig den Platz wegzunehmen.


Er isst Schafshirn in Afrika, begibt sich unter Schwerverbrecher, streunt mit einem Gewehr durch Kanada und erkundet mit einer Rockband das Nachtleben von Tokio. Solche unterhaltsamen Reisegeschichten versammelt Knud Kohr in seinem aktuellen Buch „Die enge Welt“.
Tip Berlin

Ich habe bei der Lektüre seiner Texte oft Tränen in den Augen. Vor Lachen.
Peter Pfänder / abenteuer und reisen

Das Buch ist gut; amüsant, ehrlich, warmherzig und doch frech. Mit feinem Blick fürs Detail beschreibt Knud Kohr, was er auf mancher Reise erlebt hat.
Maren Reese-Winne / Cuxhavener Nachrichten

Ähnliche Titel