Annette Leo

 

Annette Leo ist Historikerin, Publizistin und lebt in Berlin. Sie beschäftigt sich vor allem mit dem Phänomen der Erinnerung, mit Geschichtsbildern, Biografien und lebensgeschichtlichen Interviews.

Publkationen (u. a.): »Leben als Balance-Akt. Wolfgang Steinitz: Kommunist, Jude, Wissenschaftler«, Berlin 2005; »ErwiStrittmatter. Die Biografie«, Berlin 2012; »Das Kind auf der Liste. Die Geschichte von Willy Blum und seiner Familie«, Berlin 2018.

Im Verbrecher Verlag erschienen: